Intern
Kontakt
Whatsapp
kurse-detail-1356x395px-waidmanufaktur-jagdschein-1kurse-detail-1356x395px-waidmanufaktur-jagdschein-1
kurse-detail-1356x395px-waidmanufaktur-jagdschein-1-21kurse-detail-1356x395px-waidmanufaktur-jagdschein-1-21
kurse-detail-1356x395px-waidmanufaktur-jagdschein-1-4kurse-detail-1356x395px-waidmanufaktur-jagdschein-1-4

Wochenendkurs - 2.199,-€

Der klare Vorteil bei einem Wochenendkurs ist, dass du unter der Wochen ganz normal arbeiten gehen kannst und am Wochenende bei uns die Lerneinheiten bekommst. Im Anschluss an den Kurs gibt es eine Woche die Möglichkeit kostenlos an den Intensivstunden in der Schule tagsüber und/oder abends online mit uns noch die letzten Wissenslücken zu schließen.

07.01.23
-
26.02.23

Wochenendkurs, 07.01. - 26.02.23,
Dauer: 8 Wochenenden
Schulungstage: samstags und sonntags
Schulungszeiten: 8:00 - 18:00 Uhr

11.03.23
-
30.04.23

Wochenendkurs, 11.03. - 30.04.23, 2.199,-€
Dauer: 8 Wochenenden
Schulungstage: samstags und sonntags
Schulungszeiten: 8:00 - 18:00 Uhr

06.05.23
-
25.06.23

Wochenendkurs, 06.05. - 25.06.23, 2.199,-€
Dauer: 8 Wochenenden
Schulungstage: samstags und sonntags
Schulungszeiten: 8:00 - 18:00 Uhr

08.07.23
-
27.08.23

Wochenendkurs, 08.07. - 27.08.23, 2.199,-€
Dauer: 8 Wochenenden
Schulungstage: samstags und sonntags
Schulungszeiten: 8:00 - 18:00 Uhr

02.09.23
-
22.10.23

Wochenendkurs, 02.09. - 22.10.23, 2.199,-€
Dauer: 8 Wochenenden
Schulungstage: samstags und sonntags
Schulungszeiten: 8:00 - 18:00 Uhr

03.09.22
-
30.10.22

Wochenendkurs, 03.09. - 30.10.22, 2.199,-€
Dauer: 8 Wochenenden
Schulungstage: samstags und sonntags
Schulungszeiten: 8:00 - 18:00 Uhr

Abgeschlossen

Vor Beginn des Kurses kannst du selbstständig deine Lernunterlagen ordern und somit selbst entscheiden, wann das Lernen beginnt.

An Tag 1 unseres Kurses wird das Thema Jagdkultur behandelt. 

  • Wo kommt denn eigentlich die Jagd ursprünglich her?
  • Wie hat sie sich im Laufe der Zeit verändert?
  • Was ist heute noch im Vergleich zu den Anfängen gleich?
  • Wie definiert sich jagdliches Brauchtum und wie kann man es heutzutage umsetzen?
  • Aufgaben einer Kreisjägervereinigung und warum empfiehlt es sich dort einzutreten?

Das und vieles mehr wird an diesem hochinteressanten Tag behandelt. Wir haben Anschauungsmaterial und möchte jedem das Thema Jagd und drumherum so lebhaft wie möglich demonstrieren.

Im Laufe der Kurstage geht man immer tiefer in die Materie ein und mit einem Wechsel zwischen Theorie und Praxis werden es spannende und erlebnisreiche Lerntage, die man das ganze Leben nicht mehr vergisst, sondern sich gerne daran zurückerinnert.

Die Themen Haarwild und Federwild sind in unseren Räumlichkeiten sehr gut und schnell zu erlernen, da wir fast alle Tierarten vor Ort als Präparaten besitzen. Dies hilft beim Lernen und das nur im Buch lesen und Fotos anschauen ist somit nur Nebensache. Vor allem unser reviereigenes Schwarzwildgehege macht unseren Teilnehmern sehr viel Spaß und du kannst dich schon auf tolle Ausflüge in die Gehege freuen.

Wenn es um das Thema Wald- und Landbau sowie Naturschutz geht, ist es natürlich auch für uns selbstverständlich, dies nicht nur im Buch zu erlernen sondern raus in die Natur zu gehen. Im Ausbildungsrevier kann jeder selbst fühlen und riechen, erleben und nicht mehr vergessen.

So gibt es noch viele interessante Themen, die wir mit dir lernen und dich mit Rat und Tat dabei unterstützen werden.

Bei uns darf auch jeder gerne zwischen den Kurstagen mit raus ins Revier. Egal ob bei Revierarbeiten dabei sein oder auf Ansitz gehen.. Bei uns ist jeder Kursteilnehmer herzlich willkommen im Revier!

Du siehst, bei uns bist du gut aufgehoben und wir freuen uns schon sehr auf deine Anmeldung! Wir sind für unsere Teilnehmer da, vor, während und nach dem Kurs!

Prüfung

Die Prüfung ist in 3 Teile unterteilt und wird vom LJV organisiert und durchgeführt.

Teil 1 Schießprüfung: Zuvor gibt es eine Überprüfung in der Waffenhandhabung. Die Disziplinen Kipphase, stehender Bock aufliegend und laufender Keiler werden im Anschluss geprüft

Teil 2 schriftliche Prüfung: in Papierform Multiple Choise Fragen

Teil 3 mündlich-praktische Prüfung: an 5 Stationen wird das Wissen geprüft

PRAXIS UND THEORIE

Die Theorie findet größtenteils in den Unterrichtsräumen der Jagdschule in Herrenberg statt. Wohlfühlen ist quasi garantiert, da wir für jeden Teilnehmer einen eigenen Tisch und sehr bequeme Stühle für den Unterricht haben. Es gibt einen Aufenthaltsraum mit Getränken und frischem Kaffee.

In den Schulungsräumen ist eine große Sammlung von Präparaten und Exponaten. Somit fällt das Lernen viel leichter. Unsere Ausbilder sind stets für alle Teilnehmer da und es gibt während der Kurszeit auch die Möglichkeit im Revier tatkräftig mit anzupacken oder an der Jagd teilzuhaben.

Die Praxis unterteilt sich in mehrere Gebiete wie Schießtraining, Revierausflüge und Wild ansprechen, sowie vieles mehr. Die Abwechslung zwischen Theorie und Praxis macht das Lernen angenehm und auch das Ansprechen an lebenden Wildtieren ergänzt die Unterrichtseinheiten.

Das Schießtraining fängt an, indem man zuerst das Verhalten auf dem Schießstand sowie die richtige Waffenhandhabung vermittelt. Dazu dient unser eigenes Laserschießkino. Danach geht es auf den Schießstand und jeder Einzelne wird in Ruhe eingewiesen. Uns ist es sehr wichtig, dass der sichere Umgang mit Waffen vermittelt und umgesetzt wird. Wie in den Theorieeinheiten so auch beim Schießen nehmen wir uns genug Zeit, um konzentriert die Schüsse abgeben zu können.

Am Reviertag wird dann noch einmal alles Erlernte wiederholt. Egal ob Baum- und Pflanzenkunde, sowie die Organbestimmung, wie auch vieles Andere wird an diesem Tag intensiviert, so dass die Teilnehmer sich gut für die Prüfung vorbereitet fühlen.

JZ Waidmanufaktur GmbH
Hertzstr. 4
71083 Herrenberg

Kontakt

Gerne stehen wir Ihnen unter der 07032-22 95 878 oder 0173-4608821 (gerne auch Whatsapp) für Fragen zur Verfügung.

Telefonisch sind wir zwischen 8-20 Uhr erreichbar.

Jagdschein ohne Vorkenntnisse

Bestellen Sie sich direkt Ihre Lernunterlagen:
>> Heintges Lernunterlagen